Visier 09/2016

Praxistest: Marktübersicht im Kaliber .308 Winchester

 In den vergangen Jahren hat sich auf dem Sektor der ausgewachsenen Selbstladebüchsen im Kaliber 7,62x51mm/Winchester einiges getan.


PDF-Version (ca. 2.691 kB)
 
       

 


     JAGDmag 02/2016

Praxistest: Savage Arms 25 Lightweight Varminter-T im Kaliber .17 Hornet

Wenn der Wind jagt oder die Königin des »Knockouts«. Das letzte Wochenende im Februar, Sonntag, die Uhr zeigt 7:23, im Augenwinkel erkenne ich eine Bewegung am gegenüberliegenden Rand des Erlenbruches meines Niederwildreviers.


PDF-Version (ca. 691 kB)
 
       

 


       JAGDmag 02/2016

Jubiläum ein Jahr Versa Max

Seit einem Jahr begleitet mich nun die Remington Versa Max 12/89 in Camouflage Optik durchs Revier und auf den Schießstand.

PDF-Version (ca. 653 kB)
 
       

 


      JAGDmag 02/2016

Feuertaufe im »Kessel« 

Das Treiben hat zum Glück noch nicht begonnen. Ich habe mich von
meinem Anstieg immer noch nicht ganz erholt und stehe dampfend
und schnaufend ohne dicke Winterjacke auf meinem gerade bezogenen
Drückjagdstand.

PDF-Version (ca. 862 kB)
 
       

 
 

 
     JAGDmag 10/2015

Praxistest: Ein neues Pferd im Stall, die Remington Versa Max

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:
• Systemkasten ist vorbereitet für Montage
• kann Munition von 12/70 – 12/89 verschießen
• reduzierter Rückstoß vergleichbar mit Kaliber 20
• Vielseitigste und zuverlässigste Selbstladeflinte am Markt
• äußerst widerstandsfähig dank neuesten Beschichtungsverfahren
• lange Reinigungsintervalle welche durch extreme Tests belegbar sind
• eingelegte Gummigriffe in Vorder- und Hinterschaft für optimale Griffigkeit
• vergrößerte Abzugssicherung für eine optimale Bedienung mit 
  Handschuhen

PDF-Version (ca. 740 kB)
 
       

 
 

 
     Huntingblog 07/2015

Praxistest: Savage 11/111 FCNS Hunters Series XP 
Ein präziser Repetierer, robust, witterungsunempfindlich, nicht zu schwer und für jeden Geldbeutel geeignet. Das waren unsere Anforderungen an eine Waffe fürs Gebirge und die Pirsch, wo man auch mal etwas weiter hinauslangt und teure Schmuckstückchen besser zu Hause bleiben.

Text & Bilder: Friedrich Tenner

Mit freundlicher Genehmigung von Friedrich Tenner, huntingblog.de

PDF-Version (ca. 333 kB)

Weblink zum Test